Prozess- und Methodenberatung
Mit Prozess-, Methoden- und Toolberatung machen wir Ihre Organisation effektiver

IT & E/E
Wir beraten und unterstützen Sie bei der Entwicklung und Einführung innovativer und operativ umsetzbarer Prozesslösungen in IT und Systems Engineering entlang der Entwicklung und des Lebenszyklus von Automobilen. Unser Vorgehen umfasst Prozessanalyse, -verbesserung, -modellierung (z.B. BPMN), -automatisierung und -auditierung (CMMI, AutomotiveSPICE, ISO 26262, IATF 16949, IEC 61508, ISO 9001, ISO 15504, ISO 15288).

Agile Methoden
Wir sind Ihr Partner für die Einführung agiler Methoden in der Fahrzeugentwicklung. Dabei bringen wir unsere langjährige Methodenerfahrung aus der Software- und Systementwicklung ein und Ihre Mitarbeiter per Schulung und Coaching auf Kurs.

Systems Engineering 2.0
Nutzen Sie unser umfassendes Know-how über modellbasierte Systementwicklung in Verbindung mit aktuellen Methoden, Tools und Sprachen. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Einführung von Systems Engineering 2.0 entlang des gesamten E/E- und IT-Entwicklungsprozesses.

Changemanagement
Bei der Umsetzung neuer Prozesse (z. B. Geschäftsprozesse, Arbeitsabläufe), Arbeits- und Organisationsstrukturen (z. B. Rollen, Verantwortlichkeiten, Schnittstellen), IT-Systemen und Tools, sowie Verhaltensweisen (z. B. Unternehmenskultur, Mindset, Abstimmung der Zusammenarbeit) beraten wir den Kunden mit Konzeptions- und Umsetzungsstärke. Wir begleiten proaktiv den Rollout in Form von Kommunikation, Mobilisierung, Befähigung und akzeptanzsichernden Maßnahmen. Veränderungen ihrer bestehenden Prozess- und Toollandschaften werden nachhaltig in ihrer Organisation verankert.
 

 

Safety & Security

Funktionale Sicherheit
Prozesse und Methoden der Funktionalen Sicherheit bilden das Grundgerüst Ihrer sicherheitsorientierten Produktentwicklung. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Sicherheitsprozesse (z. B. nach ISO 26262) und Artefakte zu analysieren und an Ihre Engineering-Vorgehensweise anzupassen. Zusammen mit unserem Kooperationspartner SGS-TÜV Saar helfen wir Ihnen dabei, Ihre Sicherheitsprozesse zu zertifizieren (z. B. mit dem Prädikat ASIL D Ready).

 

Gebrauchssicherheit (safety of the intended function – SOTIF)
Prozesse und Methoden der Gebrauchssicherheit nach dem derzeitigen Stand der Technik ermöglichen Ihnen die sichere Ausgestaltung Ihrer Fahrzeugfunktionen gemäß den geforderten SAE Automation Levels nach NTHSA. Wir sind Ihr Partner, der mit Ihnen Ihren Entwicklungslebenszyklus um Prozeduren erweitert, die Ihnen und Ihrem Auftraggeber ein Produkt mit transparenter Gebrauchssicherheit ermöglichen.

 

 

Security
Automotive Security ist mittlerweile ein integraler Bestandteil moderner Fahrzeuge, insbesondere im Hinblick auf das Hochautomatisierte Fahren (HAD). Von der Kommunikation des Fahrzeugs mit anderen Fahrzeugen sowie mit der Infrastruktur (Car2X) bis hin zu ausgelagerten Fahrzeugfunktionen in die Cloud gilt es Prozesse zu etablieren, welche es erlauben, Bedrohungsszenarien effektiv und effizient zu erkennen und mitigieren. Wir bieten Ihnen Unterstützung beim Aufsetzen und Implementieren von Entwicklungsprozessen an, welche Defense-Strategien gegen Hacker-Angriffe oder ähnliche Bedrohungsszenarien beinhalten.

rufen sie uns an
Wir beraten Sie gern!

Ihre Fragen zu Prozess- und Methodenberatung beantwortet Ursula Weidlich: +49 89-92161-2280

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail