EMOBILITY ADAPTION
Elektrisierend für Verbrenner

Mit der Elektromobilität öffnet sich für Hersteller ein interessanter Zukunftsmarkt. Aber deswegen müssen bewährte Konzepte nicht ihren Wert einbüßen. Die ESG MOBILITY bringt dank ihrer früh erfolgten Erforschung der E-Mobilität die Expertise mit, bestehende E/E-Konzepte von Verbrennern auf Elektrofahrzeuge zu adaptieren.

UNSERE LEISTUNGEN
  • Analyse des bestehenden Antriebskonzeptes & Identifikation von erforderlichen Änderungen
     
  • Konzeptionelle Erarbeitung des neuen Antriebskonzeptes
     
  • Erstellung von Lastenheften
     
  • Steuerung des Entwicklungsprozesses 
     
  • Verifikation & Validierung des überarbeiteten Fahrzeugsystems 
     
  • Prozessabstimmung zur Serienfertigung
UNSERE EXPERTISE
Ihre Zukunft

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Automobilindustrie sind wir mit den spezifischen Anforderungen beider Antriebsvarianten bestens vertraut. Wir begleiten Sie bei der Analyse des bestehenden E/E-Konzepts und identifizieren mit Ihnen die erforderlichen Änderungen der Fahrzeugarchitektur, der Steuergeräte und der BUS-Architektur. So haben Ihre Investitionen der Vergangenheit noch eine erfolgreiche Zukunft vor sich.

IHRE ZIELE SIND UNSERE ZIELE
  • Identifikation des kosteneffizientesten Änderungsumfangs
     
  • Abstimmung der Anforderungen mit Kunde / Lieferant Antriebsstrang / Lieferanten betroffene Steuergeräte
     
  • Analyse gesetzlicher oder standardisierter Rahmenbedingungen (z.B. Vorgaben zum Themenfeld Charging)
     
  • Entwicklungsprozess gemäß den Anforderungen des Kunden
     
  • Dokumentation und Durchführung der Validierung und Verifikation gemäß gängiger automotive Standards (z.B. ISO 29119)
     
  • Dokumentation und Durchführung der Validierung und Verifikation gemäß Erfordernissen zur Homologation des Fahrzeuges (falls notwendig)
     
  • Einarbeitung in bestehenden Fertigungsprozess
     
  • Anpassung der Fertigungsprozesse gemäß Werksanforderungen