30.10.2020

Entwicklungskosten sparen

Das, was die Automotive Branche jetzt dringend braucht!

Ein Beitrag der ESG Mobility GmbH

Die Entwicklung der neuen Generation „rollender Devices“ wird auch in Zeiten von Corona nicht einfacher - Ganz im Gegenteil: Jeder Entwicklungseuro muss zweimal umgedreht werden. Die Testabdeckung neuer, elektronischer Features ist eine Herausforderung. Zusätzliche Testfahrzeuge mit teurem Equipment und sehr hohen Datenmengen im Austausch sollten dabei nicht der einzige Weg sein.

Der Car Data Recorder von ESG Mobility ist eine kostengünstige Plattform, bestehend aus einem leistungsfähigen On-Board-Rechner und modernster Analysetechnik. Mit seinem Quadcore Prozessor (4 x 1,8GHz) und 8 GByte RAM können auch anspruchsvolle EDGE-Computing Use-Cases, auf Wunsch koordiniert über die gesamte Flotte, umgesetzt werden.

Anstatt die Daten im Fahrzeug zu erfassen, kostenintensiv über das LTE-Netz zu verschicken oder mühevoll nach der Testfahrt auszulesen, verlassen die Rohdaten beim MDR das Fahrzeug in der Regel nicht. Vielmehr werden sie bereits an Bord ausgewertet. Lediglich die gewünschten Analyse-Algorithmen werden über LTE an den Car Data Recorder gesendet und die Analyse-Ergebnisse in das Cloud-Interface transferiert. In der Regel entfallen so bereits 99,9% des benötigten Over-the-Air-Datenvolumens. Ein weiterer Fortschritt ist die Echtzeitfähigkeit des Systems: An die Stelle der üblichen Offline-Analysen im Backend, die bisher bis zu einer Woche benötigten, treten Fehler-Detektions-Behebungs-Schleifen von wenigen Stunden.

ESG Mobility arbeitet bereits daran, Algorithmen auf den Car Data Recorder zu migrieren, die ohne das System gar nicht möglich wären. Darunter fallen beispielsweise die K.I.-basierte Anomalie-Erkennung von Fahrzeuggeräuschen und die Simulation von Steuergeräten, deren Hardware in der frühen Entwicklung noch gar nicht verfügbar ist.

Win-Win für die Entwicklung: Nicht nur sorgt der Car Data Recorder für schneller verfügbare Ergebnisse, sondern er setzt auch kostenseitig Maßstäbe, die in der Automotive-Branche aktuell dringend erforderlich sind. Hier gibt es noch weitere Infos zur klugen Analyse von Messdaten durch Algorithm-2-Data.