Virtuelle Absicherung xIL
Effiziente Reifeprüfung auf virtuellen Testkilometern

Nach gegenwärtigem Stand erfordert ein autonomes Fahrzeug bis zur Marktreife etwa 25 Millionen Testkilometer. Eine Umsetzung auf rein konventionellem Weg ist daher nicht praktikabel. Die einzig realistische Alternative bietet das Testing in virtueller Umgebung. Zeit- und kosteneffizient automatisiert sammeln wir damit die notwendige Fülle an Erfahrungswerten zur Validierung Ihres Systems.

UNSERE LEISTUNGEN
  • Erstellung modellbasierter Spezifikationen
     
  • Erstellung von Testfallspezifikationen
     
  • Testautomatisierung
     
  • Spezifikation und Erstellung von Testumgebungen
     
  • Entwickeln von Umgebungsmodellen
     
  • Testdurchführung
     
  • Tools: PTC Modeler, IPG CarMaker, ECU-Test
Früher am Start
Früher im Ziel

Mit Model-in-the-Loop, Software-in-the-Loop, Hardware-in-the-Loop und der intelligenten Auswertung der Testergebnisse mittels Data Analytics bringen wir Sie schon ab einem frühen Stadium der Fahrzeugentwicklung laufend auf den neuesten Stand Ihres Systems und können die Qualität gezielt optimieren.

IHRE ZIELE SIND UNSERE ZIELE
  • frühe, kontinuierliche Absicherung von AD-Funktionen 
     
  • Hardwareunabhängigkeit durch virtuelle Testumgebungen
     
  • kontinuierlicher Status über die Umsetzungsreife von Software